Allgemeine Geschäftsbedingungen 

 

§ 1 Allgemeines, Vertragsgegenstand

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen Paul Rukuschewitz und dem Käufer/Verkäufer sowie Dienstleistungsnehmer. Es gilt jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung der AGB.

§ 2 Fahrzeugbewertung, Begutachtung

Die vorläufige Fahrzeugbewertung erfolgt ausschließlich auf der Basis der übermittelten Fahrzeugdaten und entspricht nicht unbedingt dem Kaufpreis. Ein Ankauf des Fahrzeuges ist erst möglich, wenn das Fahrzeug durch uns kontrolliert worden ist.

§ 3 Nutzungsrechte

Wir erlauben dem Verkäufer unsere Website zu nutzen. Die Nutzung ist nur für Private und nicht kommerzielle Zwecke zulässig.

Eine Verlinkung oder sonstige Verknüpfungen unserer Homepage bedarf unserer  Zustimmung.

§ 4 Gewährleistung

Wir gewährleisten nicht, dass unsere Angebote fehlerfrei sind.

§ 5 Haftungsbeschränkung

Unser Ziel ist es, dass unsere Website jederzeit und fehlerfrei genutzt werden kann. Dies können wir jedoch nicht garantieren.

§ 6 Urheber-und Nutzungsrechte

Logos, Texte, Bilder und andere Daten auf unserer Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Nutzung dieser Daten ohne unsere Zustimmung ist nicht gestattet.

§ 7 Datenschutz

Wir nehmen die gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz ernst und halten sie ein. Näheres entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung unter IMPRESSUM/DATENSCHUTZ unserer Homepage

§ 8 Anwendbares Recht

 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CSIG) findet keine Anwendung. Das gilt auch für andere Übereinkommen, auch wenn diese in das deutsche Recht übernommen wurden.

§ 9 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung tritt dann die entsprechende gesetzliche Regelung.